• Neuigkeiten

    Neujahrsgrüße

    Ich möchte mich bei allen Wanderfreundinnen und –freunden für die zahlreiche Teilnahme an meinen Wanderungen, Kursen und Führungen im vergangenen Jahr bedanken. Wir haben viel erlebt und entdeckt, u.a. bei Vollmondwanderungen und YogaWanderungen auf den NORDPFADEN im Landkreis, zum Sonnenaufgang in der Lüneburger Heide oder beim Wandermarathon im Harz.

    Meine neuen Themen „Waldbaden im Park“ und „Naturerleben im Klostergut“ wurden mit viel Interesse angenommen. Ich freue mich auch im neuen Jahr diese Angebot noch weiter ausbauen zu können.

    Allen Wanderfreundinnen, Wanderfreunden und Kooperationspartnern wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr mit ganz viel Gesundheit, Kraft und schönen Momenten.

    Herzliche Grüße

    Ines Stein

  • Neuigkeiten

    WanderAusZeit im Harz 2023

    Safe the date!
    Wandern mit Hexen und Teufeln in sagenumwobener Gebirgswelt, Besuch der längsten Hängeseilbrücke ihrer Art und entspannen im Wellnesshotel. Dies und noch vieles mehr, kannst Du bei einer Mehrtagestour im Ostharz mit mir erleben. Weitere Informationen findest du hier oder auf Anfrage.
    Termin: 08.06. – 11.06.2023
    5 % Frühbucherrabatt auf die Teilnehmergebühr bei Buchhung bis zum 02.02.23, die Teilnehmerzahl ist auf max. 9 Teilnehmer*innen begrenzt.

  • Allgemein

    Geschenkgutschein

    Das etwas andere Geschenk. Warum nicht mal eine geführte ErlebnisWanderung, einen WanderKurs oder WaldBaden im Park verschenken?
    Der Gutschein kann als Wertgutschein erworben und ab März 2023 individuell eingelöst werden.

  • Neuigkeiten

    Wandermarathon im Harz

    Erfolgreiche Teilnahme am 4. Hahnenkleer Wandermarathon in der Kategorien „Halbmarathon“
    Das Team gehStein erreichte in der Gesamtwertung (bei 222 TeilnehmerInnen) die Plätze 15, 16, 51, 55 und 63 – eine hervorragende Leistung.
    Zwei erste Plätze gab es in der Altersgruppenwertung W50 und W55.
    Auch nächstes Jahr wird es wieder eine Mehrtagestour im Harz geben. Weitere Info`s demnächst hier.

  • Allgemein

    Unterwegs auf dem Heidschnuckenweg

    Nach 177 km auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide bin ich in Celle glücklich angekommen.
    Für diese einwöchige Wandertour habe ich mir den südlichen Teil des Heidschuckenweges ausgesucht. Mein Weg führte mich von Bispingen (Etappe 6) u.a. über Wietzendorf, Müden, Weesen, Hermannsburg nach Celle (Etappe 13). Nicht nur die Ortschaften sind sehenswert und laden zu einem Zwischenstopp ein, nein der landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderweg führt durch zahlreiche Heide- und Wachholderflächen, durch traumhafte Wälder, Schluchten und über sanfte Berge u.a. dem höchsten Berg der Lüneburger Heide, der Wilseder Berg.
    Der komplette Heidschnuckenweg ist 223 km lang, ist in 13 Etappen unterteilt und gut in acht bis zehn Tagen zu schaffen.
    Wenn du auch eine Wanderreise auf dem Heidschnuckenweg unternehmen möchtest und Unterstützung bei der Planung oder Beratung wünschst, kannst du mich gerne kontaktieren.

error: